Personal Leadership Training/ Herzhafte Aggression – die Kraft im Konflikt nutzen

Ein Befähigungsworkshop ihr Potential in die Wirklichkeit zu holen
Vom Wissen zum Tun

Was schlucke ich hinunter? Was liegt mir im Magen? Was frisst mich auf?
Viele wissen was zu tun wäre –  stecken aber in der belief behavior gab (Verhaltensdifferenz) = Graben zwischen Glauben und Verhalten.

Schluss mit der Selbstausbeutung – wir beginnen uns selbst liebevoll anzuerkennen.

Aggression ist ein ständiger Begleiter – ohne Aggression würden wir nicht existieren, gar nichts tun können. Die lateinische Bedeutung von aggressior, aggredi, adgredior, aggredere bedeutet: Weiterkommen, vorwärtskommen, herangehen, darauf zugehen, sich nähern, angreifen.

 

Ziel

Bedürfnisklärung – was ist in meinem Herzen? Das Ziel von „Herzhafter Aggression“ ist die innere Welt mit der äußeren Welt in Übereinstimmung zu bringen und dadurch das persönliche Geschenk unseres einzigartigen Wesens nach außen hin sichtbar zu machen.

 

Ihr persönlicher Nutzen

Fähigkeiten die sie durch „Herzhafte Aggression“ zum Erblühen bringen werden:

  • Die Fähigkeit der Selbstwahrnehmung, seinem Körper teilnehmend und absichtslos zuhören können (Wir bauen Stress ab, wenn wir auf unsere Gefühle und Bedürfnisse hören).
  • Die Fähigkeit der Authentizität (Stimmigkeit von Körper und Ausdruck), das heißt vertrauensvoll offenzulegen was in mir vorgeht.
  • Die Fähigkeit der Abgrenzung, die richtige Distanz finden (Beziehung braucht Raum).
  • Die Fähigkeit in sich zu ruhen und sein Zentrum wahrzunehmen.
  • Kontaktfreudigkeit

Inhalt

Herzhafte Aggression “ ist aktive Persönlichkeitsentwicklung.

Alles was ein Mensch jemals tut, ist ein Versuch seine Bedürfnisse zu stillen. Der Weg dorthin bedeutet, den Mut aufzubringen sich selbst in allen Schattierungen anzuerkennen.

Herzhafte Aggression“ ist der Treibstoff
Unentwickeltes, Verletztes, Unentdecktes, Unsicherheiten aller Art, in Stärke umzuwandeln.

Herzhafte Aggression“ ist gezielte Beziehungsarbeit
und orientiert sich an einer gesunden Selbstbeziehung, d.h. der Fähigkeit sich selbst liebevoll wahrzunehmen und anzuerkennen, seine persönlichen Grenzen zu respektieren und für geeignete Regeneration nach Leistungszeiträumen zu sorgen.

Herzhafte Aggression“ bedeutet: Ich vertraue meiner Kraft!
Es gibt ein Ziel, aber es gibt keinen Weg. Das was wir Weg nennen ist nur unser Zögern!

Modul 1

  • Das „0N STAGE – Konzept“
  • Wir sind das System – Anerkennen was ist
  • Die Radikalität des Augenblicks – kunsttherapeutische Ansätze
  • Der Spielmodus
  • Die Präsenz des Atems – der einzigartige Moment
  • Herzkohärenz
  • Bedeutung der Wandlungsphasen

Modul 2

  • Energetic Movement – alles fließt
  • Streaming Theatre
  • Body Reading
  • Qi – Training
  • Der Sinn von Blockaden und Wiederständen
  • Die Kraft der Elemente
  • Ladung – Entladung – Entspannung
  • Prävertebrale Muster – Stammhirnaktivierung

Dauer der Veranstaltung/Modul: 2,5 Tage

Tarif: Pro Person/Modul: €350,-